Slider

Biologische Filler zur Hautverjüngung in Frankfurt (Mitte)

Der Hauptaspekt bei der Entstehung von Falten besteht im Verlust und der Erschlaffung des Bindegewebes in der Unterhaut des Gesichts. Dadurch bilden sich vor allem statische Fältchen, wie Furchen zwischen Mund und Nase oder ausgeprägte Nasolabial-Falten. Auch mimische Falten treten durch den Verlust der Bindegewebsstrukturen deutlicher hervor. Sie entstehen durch Muskelzug und Substanzverlust, so dass bei der mimischen Faltenbehandlung für ein zufriedenstellendes Ergebnis oftmals zusätzliche biologische Filler eingesetzt werden müssen.

Biologische Füllmaterialien ersetzen das verlorengegangene Bindegewebe wieder und verhelfen zu einer sichtbaren Hautverjüngung. Als Ihr Hautarzt in Frankfurt (Mitte) bieten wir Ihnen die Möglichkeit durch biologische Filler Ihr Hautbild aufzufrischen und aufzupolstern.

Wir arbeiten mit verschiedenen, biologischen Fillern, die sich in Art und Zusammensetzung unterscheiden. Je nach Faltenform und Hauttyp passen wir die Verwendung auf Ihre persönlichen Voraussetzungen und Wünsche an. So können wir Ihnen das bestmögliche Ergebnis garantieren.

Biologische Filler in Frankfurt (Mitte) entsprechen körpereigenen Substanzen, die normalerweise Bestandteil der Hautstruktur sind. Sie werden über eine Injektion in die betreffenden Hautareale eingebracht. Mit der Zeit werden die Filler zwar vom Körper abgebaut, sind im Gegensatz zu künstlichen Füllmaterialien jedoch viel verträglicher und haben zusätzlich den Vorteil die Regenrationsfähigkeit der Haut zu reaktivieren. Für ein beständiges Ergebnis sollte die Behandlung von Zeit zu Zeit wiederholt werden.

Wir bieten in unserer Praxis eine Hautverjüngung mit Hyaluron, Kollagen und Poly-L-Milchsäure an. Auch Kombinationsbehandlungen sind möglich.

Hyaluron und Kollagen werden vor allem bei der Behandlung oberflächlicher, statischer Falten im Bereich des Gesichts, am Hals und des Dekolletés verwendet. In höheren Konzentrationen können sie auch bei der Aufpolsterung tieferliegender Falten sehr gute Ergebnisse erzielen. Der Effekt ist sofort sichtbar.

Behandlungen mit Poly-L-Milchsäure eignen sich vor allem für die Aufpolsterung der Nasolabialfalten oder hängender Mundwinkel. Poly-L-Milchsäure-Filler regen die körpereigene Kollagenbildung an und sorgen so für eine Tiefenwirkung. Der aufpolsternde Effekt ist nicht sofort sichtbar, sondern zeigt sich erst nach ein paar Tagen, wenn die Kollagenproduktion sich gesteigert hat. Das Bindegewebe erhält neue Spannkraft und die Konturen festigen sich. Das Ergebnis kann bis zu zwei Jahre anhalten.

Lassen Sie sich bezüglich unserer biologischen Filler in Frankfurt (Mitte) beraten! Für eine persönliche Terminabsprache erreichen Sie uns unter 069 – 91 303 70 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen