Slider

Dr. Matina Herholz

(ehemals Khan-Ramon)

1978 – 1984

Studium der Medizin an der Universität Hamburg

1984 – 1985

Assistenzärztin Innere Medizin

1985 – 1990

Weiterbildung zur Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Erwerb der Zusatzbezeichnung Allergologie in der Dermatologischen Klinik der Städt. Krankenanstalten Krefeld
(Direktor: Prof. Dr. med. S. W. Wassilew)

1987

Promotion über antimykotische Wirkung des in zahlreichen tropischen Ländern verbreiteten Niembaumes
(Doktorvater: Prof. Dr. med. S.W. Wassilew)

1988

Joseph-Kimmig Förderpreis der Alfred-Marchionini-Stiftung Hamburg als Anerkennung für die Dissertation

1991

Niederlassung in eigener Praxis

1998

Erwerb der Zusatzbezeichnung „Umweltmedizin“

Seit 1999

Sonderreferat „Umweltmedizin“ im Berufsverband der Deutschen Dermatologen

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen